Besucherstatistik Februar 2017

Auch der Februar 2017 hat – mit Sicht auf die erwartete Jahresvorschau – enttäuscht. Für das nächste Jahr brauche ich dringend eine dieser Glaskugeln von Mick Knauff. Gibt’s die schon bei Amazon?

Besucherstatistik

Für den Februar habe ich mit sinkenden Besucherzahlen gerechnet. Das ist kein Understatement, sondern Bauchgefühl. Und wenn der Bauch größer wird, sollte das Gefühl proportional steigen.

Aaaaber, am Ende stehen im Februar 22.146 Sitzungen. Das sind sagenhafte 0,26 % mehr als in den 28 Tagen zuvor. Bei den Seitenaufrufen ging es aber tatsächlich etwas abwärts.

Woran liegt der kleine Durchhänger? Zum Glück haben wir Google Analytics… Im Bereich Akquisition erfahren wir, über welche Kanäle die Nutzer auf die Seite kamen. Hier der Februar im Vergleich zum vorangegangenen Zeitraum.

Oha – weniger Verweise von anderen Seiten. Genauer gesagt ein Minus von knapp 1.000 Sitzungen über Referrals.

Gerne zeige ich euch mal die Verteilung der Top 10 Referrals. Das könnte in erster Linie für die anderen Blogger interessant sein. Auf der rechten Seite, kann man die Verteilung der Referrals ablesen – oben für den Februar, unten für die 28 Tage zuvor.

Positiv ausgedrückt, konnte ich im Februar meine Referral-Struktur breiter diversifizieren 

Andere Interpretationen obliegen dem Betrachter.

Zu- und Abgänge im Finanzblogroll

Folgende Blogs wurden im abgelaufenen Monat im Finanzblogroll aufgenommen oder aus diesem entfernt.

Neue Blogs:
Babett Grün
Der Hobbyinvestor
Der Pfennigfuxer
Betonrendite
Couch Investing

Nicht mehr berücksichtigte Blogs:
– keine

Jubilare


Der Privatier


Der Teilzeitinvestor


Finanzfisch
Babett Grün
Denkfabrik.rocks
Finanzmixerin

Wahl in die Hall-of-Fame

In diesem Monat habe ich einen Beitrag ausgewählt, der im November 2016 im Finanzblogroll zu finden war.

Die Auswahl war auch diesmal wahnsinnig schwer.

Der Finanzblog Hall-Of-Fame Beitrag des Monats März 2017 ist…Tatatata…


von Holger Grethe (zendepot)
Die Risiken von ETFs – Wie gefährlich sind Indexfonds?

In diesem Beitrag, kommentiert Holger Grethe sechs Hypothesen bezüglich Indexfonds. Am Ende steht ein Fazit, welches in einigen Jahren vielleicht anders ausfallen könnte…

Sonstiges

In einer Woche wird der Finanzblogroll ein Jahr alt – also praktisch die Entwicklung vom Baby zum Kleinkind.

Wie bereits angekündigt, soll es dann auch ein paar Statistiken über diese ersten zwölf Monate geben. Zudem habe ich mir einiges zum Thema Strategie/Ausrichtung überlegt. Um das lesbar zu Papier/auf den Blog zu bringen, bedarf es aber noch dem einen oder anderen Glas Rotwein.

Möchtest du ab sofort über neue Beiträge informiert werden?
Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an.

Email

Teilen macht Freu(n)de... Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

6 Gedanken zu „Besucherstatistik Februar 2017

  • März 1, 2017 um 5:19 pm
    Permalink

    Das sieht doch gut aus! Was mir sofort ins Auge gestochen ist, ist die hohe Anzahl an Besuchern über Social Media. Wenn ich es richtig gesehen habe, kommen über 50% der Besucher über diesen Kanal zu dir? Da kann ich nur müde von der Seitenlinie winken! 🙂

    Antwort
    • März 1, 2017 um 6:44 pm
      Permalink

      Ähm – nein. Das Bild zeigt nicht die Verteilung auf die Kanäle (zumindest nicht in Zahlen), sondern die Veränderung der Anzahl der Sitzungen im jeweiligen Kanal. Die Zahl der Sitzungen über Social Media hat sich demnach im Februar um 50% erhöht.
      Ist aber auch etwas tricky…

      Antwort
  • März 2, 2017 um 8:46 am
    Permalink

    Hallo Felix,

    also ich sehe da keinen Grund für Trübsal. Sind doch stattliche Werte auf prima Niveau. Schau dir doch einmal deine Statistiken von vor einem halben Jahr an. Da hattest du knapp 6.000 Sitzungen. Und nun fast viermal so viele. 😉

    Viele Grüße,
    Mathias

    Antwort
    • März 3, 2017 um 10:15 am
      Permalink

      Hi Mathias,
      keine Sorge – die Depressionen halten sich bei mir in Grenzen.
      Trotzdem danke für die Glückwünsche – hört man immer gerne 😉

      Viele Grüße
      Felix

      Antwort
  • März 3, 2017 um 5:42 am
    Permalink

    Hey Felix,

    trotzdem schöne Sache und danke fürs Jubiläums-Bildchen 😉
    Hast du nicht letztens geschrieben, dass du nicht ganz zufrieden mit der Website bist bzw., das dass Fazit negativ ausfällt? Kommt dazu noch ein Artikel oder hab ich das verpasst?

    LG
    Johannes

    Antwort
    • März 3, 2017 um 10:14 am
      Permalink

      Hi Johannes,
      als aufmerksamen Leser ist dir das natürlich nicht entgangen 😉
      Mehr dazu im “Jubiläums-Artikel”.

      Viele Grüße
      Felix

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.