Das Musterdepot “Weltauswahl” – eine starke Elf

Bald ist es soweit – am 14.06.2018 startet in Russland die 21. Fussball-Weltmeisterschaft. Unserem Bundes-Jogi Löw raucht aufgrund der Auswahl des Kaders vermutlich schon der Kopf. Spätestens bis zum 04. Juni muss der Bundestrainer entschieden, welche 23 Spieler er mitnehmen möchte. Damit die Zeit bis zum ersten Anpfiff (Knallerspiel zwischen den Monarchien Russland und Saudi-Arabien) schnell

Mehr lesen

Scheiße, Motorschaden!

Wer sich vernünftig um seine Finanzen kümmert, führt in aller Regel ein Haushaltsbuch. Zumindest am Anfang. Einnahmen und Ausgaben werden – in der Regel digital – notiert und in einzelne Kategorien unterteilt. Manch einer nutzt noch hübsche KuF-Diagramme (KuF = verständlich für Kinder und Führungskräfte). Zusätzlich kann man Budgets für die einzelnen Kategorien festlegen. Alles

Mehr lesen

Normal is beautiful – Warum ich lieber auf der Slowlane fahre

Vergiss Aktien für deinen Vermögensaufbau – so lautet der aktuelle Beitrag auf dem Blog Mission Rendite. In diesem Artikel, schreibt Jan-Christian über den einzig wahren Weg zu großem Reichtum. Diese führe eben nicht über konsequentes Sparen und die langfristige Geldanlage, sondern über den Aufbau eines eigenen Business. Als Vorlage dient das Buch The Millionaire Fastlane von MJ

Mehr lesen

Ab heute bin ich finanziell frei!

Zack – erwischt! Mit einem süßem Katzenbild und dem Schlagwort “finanziell frei” kriegt man immer noch die meisten Klicks. Aber ich muss dich enttäuschen. 1. Ich hasse Katzen. 2. In diesem Beitrag geht es nicht um die “typische” Finanzielle Freiheit. Es geht darum, dass ich mich frei mache – von allen unnötigen Finanzthemen. Genauer gesagt

Mehr lesen

Mit Value Investing ist man kurzfristig immer der Depp

Gestern habe ich mal wieder einen interessanten Podcast gehört. Bei Aktien-mit-Kopf gab es ein Interview mit Buchautor, Unternehmer und Immobilienexperte Dr. Rainer Zitelmann. Im Kern geht es in diesem Podcast um die Diskriminierung von Reichen, Trumps Steuerreform und die Disziplin beim Investieren. Die Podcast-Folge war aber nicht deshalb interessant, weil Kolja mal wieder hervorragend “heraus-recherchiert”

Mehr lesen

Meine 3 wichtigsten Depot Kennzahlen für das Börsenjahr 2018

Falls du jetzt die übliche Bewertungs-Kennzahlen erwartest, muss ich durch leider enttäuschen. In diesem Beitrag geht es nicht um die Aktienauswahl gemäß niedriger KGV, KUV oder KCF. Vielmehr möchte ich meine Gedanken zum sinnvollen Portfolio-Tracking ausführen. Und dabei steht Rendite nicht an erster Stelle. Wie ich in meinem Monatsbericht zum Dezember 2017 geschrieben habe, werde ich

Mehr lesen

Bildung ist nicht der Schlüssel für finanziellen Erfolg!

Oft bereuen erfahrene Privatanleger, dass sie nicht schon früher Fehler vermieden und finanzielle Bildung aufgebaut haben. Dass nicht bereits das Schulsystem gezeigt hat, wie man ein Budget aufstellen, Schulden vermeiden und in Wertpapiere investieren kann. Gäbe es ein Schulfach „Finanzielle Bildung“ würden alle würden eigenverantwortlich mit ihrem Geld umgehen und es gäbe keine Privatschulden. Bildung

Mehr lesen

3 Gründe warum ich keine Amazon Aktien kaufe

Wer als Anleger nicht in Indexfonds, sondern in Einzelaktien investiert, steht monatlich vor der Frage: “Welches Schweinderl hätten Sie denn gern?” Anders als in Robert Lembkes Rateshow “Was bin ich?“, geht es hier um das eigene Geld und die langfristige Altersvorsorge. Dafür ahnte in den 70er Jahren noch niemand, dass ein gewisser Jeff Bezos zwanzig

Mehr lesen

Demut hilft im Leben – und beim Investieren

In der Vergangenheit habe ich immer mal wieder von meiner Strategie-Anpassung geschrieben. Weg von börsengehandelten Indexfonds (ETFs), hin zu Einzelaktien. Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass ETFs für Börsenanfänger eine hervorragendes Instrument sind. Um sich mit der Kaufabwicklung über den Broker und mit den Launen des Marktes vertraut zu machen. Für mich persönlich sprechen aber

Mehr lesen