Finanz-Fundstück des Monats: Feliway

Vor einigen Tagen saß ich mit meiner Frau auf der Couch. Es war später Nachmittag, die Kinder waren ausnahmsweise beide außer Haus. Im Fernsehen lief eine Sendung für Frauen. Ich verrate aber nicht welche…

Als die Sendung durch Werbung unterbrochen wurde, begann es für mich interessant zu werden. Zielpublikum zugeschnitten. Faltencreme, Hygieneprodukte und Diätwunder – verfeinert durch “nützliche” Haushaltsgeräte und “superglückliche” Urlaubsreisen.

Den Knaller-Spot aber lieferte Feliway. Noch nie gehört? Dann wird es Zeit!

Feliway sorgt (Zitat) für “Harmonie zuhause, ohne stressbedingtes Verhalten der Katze, bedeutet für Mensch und Tier einen deutlichen Zugewinn an Lebensqualität.” Und weiter: “Schön, dass FELIWAY schon vielen Katzen helfen konnte, wieder ganz sie selbst zu sein.” (Quelle: Homepage Feliway). Oha – Ritalin für Katzen also?!

Im Prinzip gibt es zwei Produktreihen: Feliway Classic und Feliway Friends. Dazu jeweils einen Verdampfer für die Steckdose oder ein Raumspray.

Die Fernsehwerbung konzentrierte sich auf das Produkt Feliway Classic. Dieses soll Katzen helfen, auf Veränderungen in ihrem Zuhause entspannter zu reagieren. Außerdem soll es Harn- und Kratzmarkieren, sowie anderes stressbedingtes Verhalten zuverlässig stoppen.

Feliway Friends hingegen soll Spannungen und Konflikte im Mehrkatzenhaushalt reduzieren.

Als interessierter Verbraucher hat mich natürlich interessiert, ob das Produkt auch halten kann was es verspricht. Daher habe ich direkt mal beim Versandhaus meines Vertrauens nachgeschaut.

Quelle: Amazon

Die Bewertung ist gar nicht so schlecht wie erwartet. Es finden sich tatsächlich sogar einige gute Bewertungen. Allerdings auch viele schlechte.

Ich selbst kann das Produkt nicht bewerten, da ich es nicht getestet habe. Es klingt allerdings sehr hanebüchen.

Was mich persönlich sehr interessiert: Gibt’s das auch für Kinder?

Kevinway Classic – hilft dem kleinen Kevin wieder ganz er selbst zu sein.

Chaquelineway Family – sorgt für ein stressfreies Miteinander in der Familie.

Und als Folgeprodukt: IhrSeidAlleDoofway Family – die Pubertät entspannt überstehen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Auf Amazon wurden mir natürlich auch direkt entsprechende Alternativprodukte angezeigt. Darunter fanden sich vor allem die verschiedenen Produktausführungen von Feliway (Umgebungsspray, Nachfüllflakon etc.), aber auch andere tolle Produkte. (Wahrscheinlich bin ich in die Kategorie “nutzloser Krempel” gerutscht.)

Hier meine drei Highlights:

1. Raumspray Chicken Soup

Ich zitiere die Bewertung von Vogel am 6. September 2013 (Quelle: Amazon)

“Gott sei dank gibt es dieses spray. Es hat meinen alltag um einiges einfacher gemacht. Ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, in denen ich mir meine selbstgemachte hühnerbrühe am morgen kochend heiß ins Gesicht geschüttet habe, um endlich nach huhn zu riechen. Oder die Tage, an denen ich aufs Land gefahren bin, um mich in einen schäbigen, verkommenen Hühnerstall zu sperren, nur um eins zu sein mit dem Gestank des Geflügels.

Oder die Morgen danach, als mich der Bauer mit dem Mähdrescher wieder aus dem Stall gejagt hat. Wie auch immer. Mein Leben ist um einiges einfacher geworden, seit ich den Duft des huhnes wie Jean Baptiste Grenouille aus dem Buch “das Parfum” durch die Wohnung fächer oder bei Bedarf mit einer Nebelmaschine direkt in meine fresse pumpe. Auch mein verhalten hat sich geändert. Ich schlafe seit einiger Zeit in einer legebatterie, lege am morgen wie gewohnt mein ei, stehe dann auf und esse emsig das korn in der voliere, das mir meine frau liebevoll und regelmäßig in einen futtertrog schmeißt.

PS: Auch das ständige Gegacker meiner Frau ist für mich nun erträglich geworden.
Vielen Dank für diese innovative Erfindung.”

2. ENDLICH RUHE! Die erste CD ohne Ton – Entspannung pur

Ich zitiere die Bewertung von T. Estimonialis am 9. November 2015 (Quelle: Amazon)

“Hier erhält man mehr als versprochen – der Hersteller hat ganz überraschend eine faszinierende Mischung der leisen Töne der Weltgeschichte zusammengestellt. Kein typischer Einheitsbrei wird dem Zuhörer kredenzt, sondern ein fulminantes Wechselspiel stiller Momente aus der gesamten zeitlichen Bandbreite kurz vor dem Urknall bis gestern vormittag. Man ist begeistert und zugleich erschüttert von dem Aufwand, den der Hersteller betrieben haben muss, um den Menschen von heute ein solches akustisches Schauspiel bieten zu können. Da hier nicht mit einzelnen Tracks gearbeitet wurde, sondern Titel für Titel fast unhörbar ineinander übergeht, ist die ganze Konzentration gefragt, um den vollen Hörgenuss erleben zu können. Die Übergänge sind fein und dezent abgemischt und mit Liebe und Akribie in einer perfekten Tontechnik umgesetzt worden. […] Mit dem Titel “Grabesstille” endet die CD, erinnert den Zuhörer an Vergänglichkeit und Lebenssinn und entlässt ihn besinnlich und behutsam wieder in die Welt der Töne und der Gegenwart. Ein großartiges Erlebnis für einen verstörend niedrigen Preis.” 

3. Fackelmann 42087 Bananenteiler, Plastik

Ich zitiere die Bewertung von Mortimer Fermi am 3. September 2012 (Quelle: Amazon)

“Da ich neulich erst 27 Affen aus einem Forschungslabor befreit habe und mir das schneiden der 4732 Bananen am Tag auf den Keks ging hab ich mir dann doch mal den Luxus-Bananenschneider von Fackelmann geholt… Die Lieferung war Amazon-typisch fix und es war auch alles sicher verpackt… naja, was soll ich sagen… ausgepackt, losgelegt und begeistert! Anstatt die Bananen wie ein Steinzeitmensch mit dem Messer zu schnippeln spare ich jetzt ganze 2 Sekunde pro Banane! Das sind 2,5h am Tag!

Wer also wie ich das ganze Haus voll mit Affen hat sollte sich den Schneider auf jeden Fall zulegen!” 

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen /
Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

(Bertolt Brecht)

Zumindest die Ironie der Rezensenten lässt auf etwas Hoffnung in dieser Welt schließen.

Möchtest du ab sofort über neue Beiträge informiert werden?
Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an.

Teilen macht Freu(n)de... Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Email this to someone

4 Gedanken zu „Finanz-Fundstück des Monats: Feliway

  • Februar 17, 2017 um 12:10 pm
    Permalink

    Danke! Mein Kollege fragte mich eben warum ich so laut lache… 😀
    Was für einen Unsinn es da draußen gibt, unglaublich!

    Antwort
  • Februar 18, 2017 um 1:58 pm
    Permalink

    Ihr habt gut lachen. Ich bekomme jetzt beim surfen ständig von Google Werbung fur Feliway angezeigt 🙂

    Antwort
  • Februar 18, 2017 um 6:22 pm
    Permalink

    Haha großartig!
    Chaqueline way classic made my day! Die Leute scheinen echt jeden Scheiß zu kaufen. Wird Zeit, dass ich mein eigenes Produkt auf den Markt schmeiße. Hätte da so ein paar dumme Ideen…

    Das mit der Google Werbung kenne ich leider. Seit dem “F*ck you der Woche” verfolgt mich Mick Knauff auf Schritt und Tritt :/

    Danke für die Erheiterung
    Pascal

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.