Make Vermögensaufbau sexy again! – Lisas Traum

Lisa saß zuhause auf ihrem Bett. Sie war müde und enttäuscht. Alleine hatte sie sich an diesem Abend auf den Weg in ihre Lieblingsbar gemacht. Sie wollte endlich einen brauchbaren Mann kennenlernen.

Stattdessen haben sie den ganzen Abend nur Looser angesprochen. Typen in teuren Anzügen und mit geschniegelten Seitenscheiteln.

Aber da war dieser eine Typ. Den Namen hatte sich Lisa nicht merken können, aber irgendwas von Finanzblog und Fuck You hat der erzählt. Wirkte aber sehr sympathisch.

Leider hat er ihre Ironie zu Beginn des Gespräches nicht verstanden. Lisa war noch total genervt von den Anmachsprüchen der Typen zuvor. Einer hatte ihr sogar einen Manhattan-Cocktail ausgegeben. Ekelhaft das Zeug. Lisa trank lieber Bier.

Und dann erzählte dieser Finanzblog-Typ was von Fahrradtouren, romantischen Picknicks und Filme-Abenden. Das klang total super.

Und genau in diesem Moment schlug der Cocktail in Lisas Magen durch.
Sie musste weg, schnell weg!

Den Rest des Abends verbrachte Lisa zuhause auf dem Klo. Nun dachte sie zurück an den einzig brauchbaren Typen des Abends. Sie hatte ihn einfach stehen gelassen.

Traurig kuschelte sich Lisa in ihr Bett.
Ihre Augen fielen sofort zu.

Traumbeginn

Freitagabend in meinem Stammlokal stand ich einsam an der Theke. Ich hatte ordentlich Window-Dressing betrieben und meinen Rock geshortet. Schließlich war heute Dreifacher Hexensabbat.

Das Lokal füllte sich und einige Männer sprachen mich an. Aber allesamt nur Pennystocks, bestenfalls Nebenwerte. Ich drehte ich mich um und da stand jemand auf dem Parkett, den ich zuvor noch nicht auf meiner Watchlist hatte. Wow! Er war so umwerfend. Ein absoluter Blue Chip.

Den musste ich haben. Wenn auch nur für einen Day-Trade.

Er sagte er heißt Warren. Seine Freunde nennen ihn das Orakel von Omaha.

Wir unterhielten uns kurz über langfristigen Vermögensaufbau und passive Investmentstrategien. Der Typ machte mich total heiß. Er war ein absoluter Outperformer mit Triple-A-Rating.

Ich hätte am liebsten sofort die erste Teilausführung gesetzt, aber das ist nicht meine Art und daher wartete ich lieber ab.

Mittlerweile war es schon 24 Uhr. Leicht angetrunken kam ich langsam aus mir raus. Aber ich fühlte mich nicht wohl in meiner Haut. “Ich geh jetzt nach Hause, ist wohl nicht mein Tag heute.” Wir vollzogen mein Delisting, dann ging ich zur Tür hinaus. Hatte ich nun meine Option verpasst? Es war zum Heulen.

Nach drei Minuten Fußweg machte einen Turnaround. Ich wollte den Abend nicht so zu Ende gehen lassen. Aber was ist … nein … Ich blieb stehen und staunte, nein, ich war erstarrt. Warren?!!! Er kam zu mir … “Ich konnte deine Blicke nicht vergessen.” Er durchbrach die Widerstandslinie, drückte mich an sich und küsste mich voller Leidenschaft. Ich war so bullish! Und er ein umwerfender Glamour Stock. Um die Ecke war eine kleine Wall Street, in die er mich hineinküsste. Er hebelte mich an eine Hauswand, berührte mit seiner Hand meine Passiva.

Ich war in der Rallye. Das Momentum war perfekt. Er schob meinen Rock zur Seite, ich öffnete seine Hose. Der Anblick seines Candlesticks machte mich verrückt. Ein beeindruckendes Portfolio. Wir streichelten uns und er setzte die Privatplatzierung. Ich schrie auf und er war wie ein Bulle. Ich erreichte das All-Time-High. Kurze Zeit später stellte er glatt.

Nach einem kurzen Erschöpfungsgap, legten wir uns in höchstem Transparenzlevel auf die Wiese. Es war so romantisch, wir unterhielten uns über André Kostolany (Gott) und die Welt. Dann war dieser Tag leider Close und ich habe nie wieder etwas von ihm gehört. Wir hatten einfach keine Future.

Vergessen werde ich ihn nie.

Traumende

Das war mein Beitrag zum wichtigen Thema Make Vermögensaufbau sexy again!

Ich hoffe es waren nicht zu viele Finanzbegriffe enthalten. Immerhin habe ich auf folgende Wörter verzichtet:

– Ausschüttung
– Einschuss
– Enger Markt
– Hängeposition
– Horizontaler Spread
– Teilausführung

Fantasie = Die schönste Tochter der Wahrheit, aber etwas lebhafter als die Mama. (Carl Spitteler)

Teilen macht Freu(n)de... Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Email this to someone

13 Gedanken zu „Make Vermögensaufbau sexy again! – Lisas Traum

  • Februar 6, 2017 um 10:37 am
    Permalink

    Hi Felix,

    absolut großartig! Könnte mich wegschmeißen. Made my monday 🙂

    Wenn du die ausgelassenen Finanzbegriffe verwendet hättest, müssten wir bald noch einen geschützten Ü18 Bereich im Finanzblogroll einrichten. Wäre aber sicherlich ein riesiger Erfolg, sex sells 🙂

    Ich glaube du hast die Agenda “Make Vermögensaufbau Sexy Again” einen großen Schritt voran gebracht. Selten wurden Begriffe aus der Finanzwelt so sexy eingesetzt. Hoffentlich beteiligen sich noch mehr Blogger an dieser ehrenwerten Aufgabe. #MVSA

    Beste Grüße und Danke für’s Verlinken
    Pascal

    P.S. Ich wusste doch, bei Lisa wäre noch was gegangen. Da war dieses Knistern zwischen uns. Und jetzt hat sich Warren wieder den Earn-Out gesichert 🙁

    Antwort
    • Februar 6, 2017 um 10:51 am
      Permalink

      Danke für die Vorlage 🙂 Vielleicht sollten wir die BILD Zeitung mit ins Boot holen. Die wissen doch, wie “sex sells” funktioniert.

      Antwort
    • Februar 6, 2017 um 10:52 am
      Permalink

      “Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.” (Leonardo da Vinci) 😉

      Antwort
  • Februar 6, 2017 um 11:56 am
    Permalink

    Wirklich schöne Geschichte. Musste sehr schmunzeln 😀

    Antwort
  • Februar 7, 2017 um 12:51 pm
    Permalink

    Ich könnte mich täuschen aber das sollte so nicht sein oder?

    Hacked By HolaKo
    Februar 6, 2017 Felix 6 Comments
    Hacked By HolaKo #Bingoo !

    Antwort
    • Februar 7, 2017 um 12:59 pm
      Permalink

      Oh shit, besten Dank für die Info!
      Ist wieder hergestellt.

      Antwort
      • Februar 9, 2017 um 2:07 pm
        Permalink

        Und wieder gehackt… ^^
        Ich würde sehr empfehlen auf die 4.7.2 upzudaten und die Passwörter zu ändern.

        mfg
        Oli von Penningfuxer.de

        Antwort
        • Februar 9, 2017 um 2:25 pm
          Permalink

          Mmmm….
          Leider klappt die Installation nicht. Muss wohl mal beim Hoster Strato vorstellig werden…

          Antwort
          • Februar 10, 2017 um 8:25 am
            Permalink

            Besten Dank für die Info. Ich bin aber mittlerweile auf 4.7.2 und hoffe, dass es jetzt ein Ende hat..

  • Februar 12, 2017 um 9:27 pm
    Permalink

    Hi Felix,
    Köstlich zu lesen.
    Ich komm aus dem Schmunzeln gar nicht mehr raus! Danke für dieses Highlight!
    Liebe Grüße
    Florian

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.