Monatsabschluss August 2018

Und schon wieder sind 31 Tage rum. Zumindest das Wetter betreffend war es ein historischer Monat. Mal sehen ob das auch für die Besucherzahlen im Finanzblogroll zutrifft.

Mein Fun-Fakt im letzten Monat: Am 12. August trat der neue FIFA-Ethikkodex in Kraft.
Dieser enthält folgende “Schmankerl”:

1. Korruption ist kein Strafbestand mehr
2. Bestechungen und Spielmanipulationen können nur noch zeitlich beschränkt untersucht werden
3. Der neue Paragraph 22.2 verbietet Spielern, Spielervermittlern und Offiziellen verleumderische Aussagen über die FIFA. Bei Verstoß drohen Geldstrafen und Sperren.
4. Artikel 27 wurde von “Bestechung und Korruption” auf “Bestechung” geändert

Die FIFA – ein wirklich ehrenhafter Verband!

Besucherzahlen

Mit knapp 63.000 Sitzungen sorgte auch der August 2018 für einen neuen Besucherrekord.

Auswertung aus Google Analytics
Zu- und Abgänge im Finanzblogroll

Folgende Blogs wurden im abgelaufenen Monat im Finanzblogroll aufgenommen oder aus diesem entfernt.

Neue Blogs:
– Domikratie

Nicht mehr berücksichtigte Blogs:
keine

P.S. Wenn du einen guten Finanzblog kennst der noch fehlt, kannst du mir gerne schreiben.

Wahl in die Hall-of-Fame

Aus den Highlight-Beiträgen im August 2018, habe ich folgenden Beitrag in die Finanzblogroll Hall-Of-Fame gewählt:

Pascal (fyoumoney.de) vom 5. August 2018
Unsere Obsession mit Komplexität

Unser Leben wird komplexer und komplizierter – in vielen Bereichen. Diese Entwicklung mache auch vor dem Finanzbereich nicht halt. Allerdings stellt sich die Frage, wie viel Komplexität für den individuellen Anleger wirklich sinnvoll ist. “Es gibt keinen positiven Zusammenhang zwischen in Marktrecherche investierter Zeit und Rendite” meint Pascal von fyoumoney. Der Verwissenschaftlichung von Anlagestrategien erfülle lediglich einen Selbstzweck für die Entwickler dieser Theorien. Für den einzelnen Privatinvestor nimmt der Mehrwert bei zunehmender Beschäftigung mit der Materie Aktienauswahl oder Timing stetig ab. Anders gesagt: Keep it as simple as possible as complicated as necessary.

Depot-Entwicklung

Wie bereits hier und hier “angedroht”, veröffentliche ich ab sofort und monatlich die Entwicklung meines Depots. Damit verfolge ich lediglich einen egoistischen Zweck: Selbstdisziplin 

Huch …. im August habe ich endlich mal den Benchmark-ETF geschlagen. Wie konnte das passieren? 😉

Auswertung aus Portfolio-Performance

Die größten Gewinner im August 2018 waren Apple (+ 21%), CVS Health (+ 16%) und VISA (+ 8%).
Vorn auf der Verliererseite stehen Applied Materials (-11%), Fraport(- 9%) und CW Bank of Australia (- 8%).

Nachgekauft habe ich (per Sparplan) Novo-Nordisk, AT&T, CVS Health und National Grid.

Wie sieht deine Depot-Performance im letzten Monat aus?

Sonstiges

Heiter weiter!

Möchtest du ab sofort über neue Beiträge informiert werden?
Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an.

Email

Teilen macht Freu(n)de... Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.