Polytec Group

veröffentlicht am 28.09.2017

Die Polytec Group ist eine Unternehmensgruppe mit Sitz in Österreich. Sie entwickelt und produziert Produkte aus Kunststoff für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie sowie für industrielle Anwendungen. Die Geschäftseinheiten gliedern sich in die Divisionen PLASTICS, COMPOSITES, CAR STYLING und INDUSTRIAL.

Geografisch ist Polytec vor allem in Zentraleuropa vertreten – dabei primär in Deutschland, Österreich un den Niederlanden. Zudem gibt es zwei Standorte in Nordamerika und einen in China.

Fundamental erreicht Polytec den Piotroski Highscore von 9 Punkten.

Das Unternehmen arbeitet profitabel und wächst. Auch nach Ansicht vieler Experten ist der Ausblick für das Unternehmen sehr gut.

Für das Geschäftsjahr 2017 plant das Management, die starken Ergebnisse mit einem leichten Umsatz- und Ergebniswachstum nochmals zu übertreffen. Trotz des Kursplus von 25% im September und Oktober 2017, ist die Aktie mit einem KGV von etwa 11 immer noch günstig bewertet.

Geleitet wird Polytec von seinem Gründer Friedrich Huemer, der zudem mit über 25% der Aktien größter Aktionär ist. Das Bild eines Vollblut-Unternehmers zeigt sich unter anderem dadurch, dass er während der Finanzkrise sogar mit seinem Privatvermögen für Polytec bürgte. Ein gutes Zeichen für jeden Aktionär.

Ich habe die Aktie von Polytec derzeit nicht in meinem Depot.

Disclaimer: Jeder handelt auf eigenes Risiko. Die erwähnte Aktie ist keine Kaufempfehlung.

Möchtest du ab sofort über neue Beiträge informiert werden?
Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.