Schulterblick – Finanzartikel KW 03 / 2017

Folgende Beiträge aus der Welt der Finanzblogs und -seiten sind mir in der letzten Woche aufgefallen.

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Gute Renditen mit guten Nerven >>> Neues Rendite-Dreieck für Aktien liegt vor

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser >>> Sollte man Crowdfunding-Projekte genau prüfen?

I have a dream! >>> Guest Post: Meet Mr. RIP from retireinprogress.com

“Investiere bei einem Goldrausch nicht in die Goldgräber, sondern in Schaufeln!” (André Kostolany) >>> ETF-Anbieter ins Depot

OnVista und das “grottige Interface” >>> Dividendenkalender Rückschau 2016 – Ein großer Fehler

Arbeitnehmersparzulage sichern >>> Vermögenswirksame Leistungen: Vermögensaufbau für Einsteiger

Wenn sich das Werbelogo in dein Unterbewusstsein frisst >>> Warum du häufiger einen Bleistift verwenden solltest

“Regel Nummer 1 lautet: Verliere niemals Geld! Regel Nummer 2 lautet: Vergiss niemals Regel Nummer 1.” (Warren Buffett) >>> Von Buffett lernen heißt siegen lernen

Mein Nicht-Finanz-Bild der Woche

Quelle: web.de

Möchtest du ab sofort über neue Beiträge informiert werden?
Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an.

Email

Teilen macht Freu(n)de... Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

4 Gedanken zu „Schulterblick – Finanzartikel KW 03 / 2017

  • Januar 24, 2017 um 2:21 pm
    Permalink

    “Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!”

    Bei Dir beginnt das Wochenende aber früh.
    Für mich stehen noch drei Tage Arbeit an. 😉

    Wie immer eine tolle Übersicht.

    Schöne Grüße
    Dominik

    Antwort
    • Januar 24, 2017 um 7:30 pm
      Permalink

      Hi Dominik,
      ich bin etwas spät dran… Wochenende ist, was du draus machst 😉

      LG
      Felix

      Antwort
  • Januar 24, 2017 um 6:39 pm
    Permalink

    Hallo Felix! Das freut mich aber, dass ich es mit meinem kleinen Blog in deine Leseliste geschafft habe.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.