Schulterblick – Finanzartikel KW 44 / 2016

In dieser Woche gab es sehr viele Artikel, die ich gerne aufgenommen hätte. Woran liegt’s? US-Wahl, wirtschaftlicher Wendepunkt, nasskaltes Wetter?

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Jasper_QuastGegen automatisierte Sparpläne – lesenswerte Ansichten! >>> ETFs bewerten! Wann investiere ich in ETFs?

FocusMoneyRisiko bekannt, Gefahr nicht gebannt >>> Geldprofis in Panik: Steigende Inflation wird den Anleihe-Markt ins Chaos stürzen

menschen.zahlen.sensationen.Besser gut beraten >>> Gib‘ doch mal einfach die Wee-Kaa-Enn

ÖkonomenstimmeÜber das “age of diminished expectations” >>> 
Die nachhaltige Produktivitätskrise der Industrieländer – United we stand, divided we fall

FAZ.NETWenn das John Maynard Keynes noch lesen könnte… >>> Das Rätsel der Zinsparität

10x10Schwächephasen nutzen und lange durchhalten >>> Gegen die Marktmeinung

Dividenden_statt_ZinsenTop oder Flop? >>> Die Mär vom Stop Loss

Stefans_BörsenblogStefans Börsenblog feat. Konfuzius >>> Meine wichtigste Excel-Tabelle

WirtschaftsWocheDer große Wurf lässt auf sich warten… >>> Rentenpolitik zwischen Wahn und Weitsicht

FinanzkundeÜber die möglichen Grenzen unbegrenzten Wachstums >>> Degrowth, ein neues Wort

Rittersport Einhorn ist ja leider ausverkauft – aber es gibt Alternativen…

a51ef0878a987e3d774a93ea2e452fc7

Teilen macht Freu(n)de... Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

2 Gedanken zu „Schulterblick – Finanzartikel KW 44 / 2016

  • November 4, 2016 um 9:52 pm
    Permalink

    Ein Freund hat sich ein paar Tafeln Einhorn-Schokolade ergattern können. Er hat mir ein lustiges Foto einer Asiatin geschickt, die um die 100 Tafeln hat mitgehen lassen. Für 20€ das Stück auf ebayist das eine gute Investition gewesen..

    Antwort
    • November 5, 2016 um 10:19 am
      Permalink

      Verrückter Trend. Leider ein einmaliger Gewinn…

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.