Finanzblogroll Tacheles – Beziehungsinvestoren

In der Blogreihe Finanzblogroll Tacheles stellen sich Finanzblogger abwechslungsreichen Fragen über Finanzen und Geldanlage – aber auch zu Themen abseits des üblichen Finanz-Gedöns. Finanzen sind sehr persönlich. Im Gegenzug zu sachlichen und kommerziellen Ratgebern, bieten private Blogs die Möglichkeit, sich offen und ehrlich untereinander auszutauschen. Diese Authentiztät möchten wir weiter fördern. Und fordern. Als Abgrenzung

Weiterlesen

Finanzblogroll Tacheles – Finanzglück

In der Blogreihe Finanzblogroll Tacheles stellen sich Finanzblogger abwechslungsreichen Fragen über Finanzen und Geldanlage – aber auch zu Themen abseits des üblichen Finanz-Gedöns. Finanzen sind sehr persönlich. Im Gegenzug zu sachlichen und kommerziellen Ratgebern, bieten private Blogs die Möglichkeit, sich offen und ehrlich untereinander auszutauschen. Diese Authentiztät möchten wir weiter fördern. Und fordern. Als Abgrenzung

Weiterlesen

Finanzblogroll Tacheles – Finanzrocker

In der Blogreihe Finanzblogroll Tacheles stellen sich Finanzblogger verschiedenen Fragen. Es geht um Finanzen und Geldanlage, aber auch um Themen abseits des üblichen Finanz-Gedöns. Finanzen sind sehr persönlich. Im Gegenzug zu sachlichen und kommerziellen Ratgebern, bieten private Blogs die Möglichkeit, sich offen und ehrlich untereinander auszutauschen. Diese Authentiztät möchten wir weiter fördern. Und fordern. Als

Weiterlesen

Finanzblogroll Tacheles – Ex-Studentin

In der Blogreihe Finanzblogroll Tacheles stellen sich Finanzblogger verschiedenen Fragen. Es geht um Finanzen und Geldanlage, aber auch um Themen abseits des üblichen Finanz-Gedöns. Finanzen sind sehr persönlich. Im Gegenzug zu sachlichen und kommerziellen Ratgebern, bieten private Blogs die Möglichkeit, sich offen und ehrlich untereinander auszutauschen. Diese Authentiztät möchten wir weiter fördern. Und fordern. Als

Weiterlesen

Starterkit für die Altersvorsorge – Der Pensionsfonds der CSU

Eigentlich liest sich das Treffen der CSU-Bundestagsabgeordneten im Kloster Seeon wie eine Kaffeefahrt ungeliebter und teils erfolgloser Marionettenpolitiker. Zur Klausur treffen unter anderem ein scheinbar untergetauchter Bundesinnenminister Horst Seehofer, „Maut“-Dobrindt, sowie die deutsche Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär (Wer?) aufeinander. Als CDU-Gäste sind das Frauen-Power-Duo Annegret Kramp-Karrenbauer und die fast demokratisch-gewählte EU Kommissionspräsidentin Ursula (Gertrud)

Weiterlesen

Finanzblog Jahresvorschau 2020

Ich bin enttäuscht. Regelrecht miesepeterig. Seit drei Jahren schreibe ich jeweils gegen Ende des Jahres die Finanzblog Jahresvorschau. Bisher also für die Jahre 2017, 2018 und 2019. Auch wenn ich schon länger keine eigenen Artikel verfasst habe – auf diesen Beitrag freue ich mich immer wie ein Schneekönig. Wie Bolle. Wie ein Schnitzel. Für die Jahresvorschau

Weiterlesen

Manchmal kommt es anders, und manchmal kommt es Holland

Lange haben wir nach dem richtigen Ziel für den diesjährigen Osterurlaub gesucht. Holland zu kalt, Spanien zu teuer, die Türkei und Ägypten nicht sooo beliebt bei meiner Frau. Und eine Fernreise sollte es mit den kleinen Kindern nicht unbedingt sein. Nach einigen Überlegungen zu den Kriterien Wetter, Unterkunft und Verpflegung, haben wir uns schlussendlich für Chalkidiki

Weiterlesen

Finanzblog Jahresvorschau 2019

Liebe Finanzblogleserinnen, Liebe Finanzblogleser, Liebe(r) Finanzblogleser(innen)-Diversified, das Jahr geht zu Ende. Wie auch in den letzten Jahren, wurde mein berufliches E-Mail-Postfach in diesen Tagen wieder mit ganz besonderen Grußnachrichten geflutet. Von der Geschäftsleitung, der Abteilungsleitung und dem Betriebsrat. Wie jedes Jahr begannen die Mails mit den Worten “…ein arbeitsreiches Jahr geht zu Ende” oder “…die diesjährigen

Weiterlesen

Enzyklopädie der Spezies im Fussballstadion und an der Börse

Neulich war ich mal wieder im Stadion. Schalke gegen Galatasaray Istanbul. Oder wie man in Gelsenkirchen sagt: Auswärtsspiel zuhause. Da die Sportveranstaltung als “Hochrisikospiel” eingestuft war, planten wir entsprechenden Puffer für die Stadionkontrolle ein. Allerdings dauerte es dann doch nicht so lange wie befürchtet. Dadurch waren wir etwa anderthalb Stunden vor Anpfiff im Stadion und ich

Weiterlesen